Schwimmsportverein Freiburg e.V. Schwimmsportverein Freiburg e.V.

18. März 2020, gepostet in Tauchen / FinswimmingErfolgreich bei der BW im Finswimming

Anfang Feb­ru­ar fand in Heil­bronn die Baden-Würt­tem­ber­gis­che Meis­ter­schaft im Fin­swim­ming statt.

Es wur­den fol­gende Streck­en  50m, 100m, 200m, 400m, 800m Flossen­schwim­men (FS), 50m Apnoe (AP) Streck­en­tauchen und 100m, 400m Streck­en­tauchen (ST) mit Druck­luft­tauchgerät aus­ge­tra­gen.

Mit 5 BW-Titeln war There­sa die erfol­gre­ich­ste Sport­lerin dieser Meis­ter­schaft. Sie schwamm nicht nur neue Bestzeit­en, son­dern hat auch vier neue Badis­che Reko­rde über

50m FS in 0:20,85
100m FS in 0:46,04
50m AP in 0:19,60
100m ST in 0:44,88

aufgestellt. Auch die 400m ST tauchte sie in neuer Bestzeit (3:40,86).

Johan­na wurde zweifache BW-meis­terin über 200m FS in 1:46,46 und 800m FS in 7:58,80. Über die 400m FS (3:55,92) und 400m ST (3:59,55) wurde sie zweite und über 100m FS (0:47,69) belegte sie Platz 3.

Lina kon­nte die 400m FS in 3:54,37 für sich entschei­den. Nach­dem sie am Tag vorher (Sam­stag) über 800m FS mit kaput­ten Schnorchel bis zu Ende geschwom­men ist und noch Platz 3 erre­ichte, wollte sie am Son­ntag­mor­gen allen zeigen, was sie kann und hat sich auf den let­zten Metern noch an Johan­na vor­beigeschoben und ihren ersten BW-Titel erkämpft. Außer­dem erre­ichte sie über 200m FS Platz 2 in 1:49,43 mit drei Zehn­tel Vor­sprung vor ihrer Heil­bron­ner Konkur­rentin.

Auch Gre­gor schwamm fünf neue Bestzeit­en, musste sich aber auf allen Streck­en der starken Konkur­renz aus Heil­bronn geschla­gen geben. Er belegte 4x Platz 2 und wurde 2x Drit­ter.
Platz 2 war über 200m FS 1:44,05 / 400m FS 3:43,56 / 800m FS 8:37,12 / 50m AP 0:19,05
Platz 3 war über 50m FS 0:20,18 / 100mFS 0:44,00

Bernd erre­ichte 2x Platz 3 über 400m und 800m FS und Cora kon­nte auf den gle­ichen Streck­en Platz 5 bele­gen.

In der BW-Jahrgangswer­tung waren die Jugendlichen Fin­swim­mer vom SSVF eben­falls sehr erfol­gre­ich.
Lina, eben­falls Jahrgang 2004, gewann drei Streck­en (200m FS, 400m FS, 800m FS), nur über 100m FS wurde sie zweite.
Cora dominierte den Jahrgang 2006 und gewann alle 5 Streck­en (100m FS, 200m FS, 400m FS, 800m FS, 100mST).
Nina-Sophia, Jahrgang 2007, bei ihrem ersten großen Fin­sim­ming-Wet­tkampf überzeugte in allen Diszi­plinen: Platz 1 über 50m FS, Platz 2 über 200m FS und Platz 3 über 100m FS.
Die Jüng­sten Silas, Jahrgang 2012, erkämpfte sich 4x Platz 2 und seine Schwest­er Nina, Jahrgang 2009, erre­ichte 4x Platz 3.

Vie­len Dank auch noch mal an alle Eltern, die als Kampfrichter und Fahrer dabei waren.

Es wäre schön, wenn wir in Zukun­ft immer so eine große Mannschaft wären.

Clau­dia

verfasst von Stefan Köck