Schwimmsportverein Freiburg e.V. Schwimmsportverein Freiburg e.V.

6. November 2019, gepostet in SchwimmenRegiostaffel schwimmt vorne mit

Di, 27.08.2019

Thomas Holzkamm
erre­icht Platz 17 bei der DM in Berlin



Mit einem
kleinen Team war die SG Regio Freiburg in diesem Jahr zur Deutschen
Meis­ter­schaft vom 1. bis 4. August in Berlin angereist. Beson­ders in den Staffel­wet­tbe­wer­ben
wusste die Freiburg­er Mannschaft ein weit­eres Mal zu überzeu­gen. So gelang es
der 4 x 100 Meter Lagen­staffel der Män­ner ganz weit nach vorne zu schwim­men. In
der Zeit von 3:57,92 Minuten kämpften sich Thomas Holzkamm, Toni Pinkes, Cassiel
Baud­er und Linus Richter auf einen aus­geze­ich­neten sech­sten Platz. Für die 4 x
100 Freis­til Mixed­staffel (Simon Grimm, Chiara Mnich, Ani­ka Län­gin, Linus
Richter) reichte es in 3:46,76 Minuten zu einem zehn­ten Rang.  Bei den Her­ren wurde die 4 x 200 Meter
Freis­til­staffel 7:54,80 (Grimm, Hum­mel, Baud­er, Richter) elfte, die 4 x 100
Meter Freis­til­staffel (Richter, Baud­er, Holzkamm, Grimm) erre­ichte in 3:30,32
Minuten Platz dreizehn. Die beste Freiburg­er Einzelleis­tung in der offe­nen Klasse
erkämpfte sich Schmetter­lingspezial­ist Thomas Holzkamm. Er feierte über 50
Meter Schmetter­ling in 25,18 Sekun­den Platz siebzehn und über 100 Meter Schmetter­ling
in 56,07 Sekun­den den achtzehn­ten Platz. Über eine Final­teil­nahme bei den
Junior­in­nen durfte sich Chiara Mnich freuen. Sie wurde im Finale über die 100
Meter Freis­til in 59,89 Sekun­den Siebte.



B. Troll

verfasst von Nass