Schwimmsportverein Freiburg e.V. Schwimmsportverein Freiburg e.V.

29. November 2019, gepostet in SchwimmenHolzkamm schwimmt auf Platz sechs

Drei Final­teil­nah­men der SG Regio Freiburg bei deutsch­er Kurzbah­n­meis­ter­schaft

„Klein aber fein“, kön­nte man sagen zum Freiburg­er Auftritt bei der deutschen Kurzbah­n­meis­ter­schaft vom 14. bis 17. Novem­ber in Berlin. Von ins­ge­samt elf qual­i­fizierten Freiburg­ern kon­nten nur sechs am Saison­höhep­unkt teil­nehmen. Doch dieses kleine Team zeigte einen mehr als respek­tablen Auftritt. Mit Platz sechs im A‑Finale über die 50 Meter Schmetter­ling (23,75) schwamm sich ein­mal mehr Thomas Holzkamm an Deutsch­lands Spitze. Auch die Freiburg­er Män­ner­staffeln präsen­tierten sich wieder weit vorne. So gelang sowohl der 4 x 50 Meter Freis­til­staffel in der Beset­zung Tony Fit­ter­er, Simon Grimm, Cassiel Baud­er und Mar­co Fär­ber Gon­za­lez in 1:32,62 Min. als auch der 4 x 50 Meter Lagen­staffel mit Thomas Holzkamm, Toni Pinkes, Tony Fit­ter­er und Cassiel Baud­er in 1:42,39 Min. jew­eils achte Plätze im A‑Finale. Für weit­ere her­aus­ra­gende Auftritte in den B‑Finals sorgte Thomas Holzkamm mit Platz vier über 50m Rück­en (25,18), Platz sieben über 100 Meter Rück­en (55,58) und einem acht­en Platz über 100 Meter Schmetter­ling (54,56).

B. Troll

verfasst von Oliver Nass